Ökonomische Ökologie by Professor Dr. Gunter Stephan, Professor Dr. Michael Ahlheim

By Professor Dr. Gunter Stephan, Professor Dr. Michael Ahlheim (auth.), Professor Dr. Gunter Stephan, Professor Dr. Michael Ahlheim (eds.)

Ökonomische Ökologie ist die examine ökologischer Probleme aus einer wirtschaftswissenschaftlichen Perspektive unter Einsatz von Konzepten, Ideen und analytischen Hilfsmitteln, die in der ökonomischen Theorie entwickelt wurden. Ökonomische Ökologie beschäftigt sich mit der Frage, wie und warum Menschen Entscheidungen fällen, deren Konsequenzen nicht nur sie selbst und ihre Mitmenschen, sondern auch die Natur betreffen. Sie beschäftigt sich insbesondere mit der Frage, wie ökonomische Institutionen, wie Politiken so geändert werden können, daß langfristig ein Ausgleich, eine Versöhnung möglich wird zwischen den menschlichen Bedürfnissen, ihrem Recht auf Souveränität und Freiheit und dem Ziel, die Natur zu bewahren.

Show description

Read or Download Ökonomische Ökologie PDF

Best german_11 books

Frankreichs Entwicklungshilfe: Politik auf lange Sicht?

Die vorliegende Arbeit untersucht die franzosische Entwiddungshilfe in ihren ver schiedenen Formen und Verwirklichungen. Die zahlreichen Themen, die Frankreichs Entwicklungspolitik aufgibt, machten es erforderlich, an besonders typischen Vor gangen auch allgemeine Grundlinien aufzuzeigen, sowohl in ihren historisch-geistigen Voraussetzungen als auch an Konzeptionen, die reine aircraft geblieben sind.

Risiko Aufklärung: Schmerzensgeld trotz Behandlungserfolg — Wohin führt die Rechtsprechung?

Die Entwicklung des Rechts der Risikoaufklärung spaltet die im Medizinrecht tätigen Anwälte ebenso wie die Ärzteschaft in Lager. Beklagt wird einerseits eine nach wie vor ungenügende Bereitschaft der Ärzte, Patienten über die mit medizinischer Behandlung verbundenen Risiken und Gefahren aufzuklären. Beklagt wird andererseits eine ausgeuferte Rechtsprechung, die im Bereich der Medizin noch Risiken für aufklärungspflichtig halte, die weit unterhalb der Schwelle von jedermann allgemein in Kauf genommener Risiken liege.

Extra info for Ökonomische Ökologie

Example text

41 druckt haben. Wie aber kann man sich diesen ProzeB erklaren? Etwa dadurch, daB man sich vorstellt, das System kiihle sich ab und ein Teil der in Warme gebundenen Energie werde in mechanische verwandelt? Um sich die Bedeutung einer solchen Erklarung zu verdeutlichen, muB man sich zunachst klarmachen, daB sich die Molekiile in einem Gas in standiger Bewegung, der sogenannten Brownschen Molekularbewegung, befinden. Je schneller diese im Durchschnitt ist, desto hoher ist die kinetische Energie der Gasmolekiile im Mittel, und desto hoher ist die Temperatur.

Eine okonomische Auseinandersetzung mit dem Umweltproblem kann sich aber nicht darin erschopfen, Begriffe einzufUhren und zu erlautem. Vielmehr muB es dadurch moglich werden, Zusammenhange zu erkennen, zu analysieren und nach ihrem Verstiindnis, Auswirkungen von umweltpolitischen Eingriffen zu prognostizieren. Fur eine weitere Analyse ist es deshalb notwendig, das okologische Entropiekonzept so zu formulieren, daB sich die durch den DiffusionsprozeB ausgeloste Entropieanderung5 analytisch ableiten laBt.

Da (V I + V2)N I > 1 ist, wird dieser ProzeB von einer Entropiezunahme begleitet. Die Entropieanderung ist somit ein MaB fUr die qualitative Anderung, die ein System auf Grund natiirlich ablaufender Prozesse erfahren hat. 1 0) laBt sich schlieBlich direkt die Forme! 2 verwendet wurde. Die Konzentration X eines Stoffes oder eines Gases ist definiert als Zahl der Molekiile M im Volumen V; hiermit X = MIV. 1). 3. OKONOMISCHE GRUNDLAGEN Warum kommt es zur Zerstorung der Natur, zur Beeintdichtigung der Umwelt durch die Menschen?

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes