Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung : interdisziplinäres by Stefan Wiedmann, Prof. Dr. Helmut Kuhnle

By Stefan Wiedmann, Prof. Dr. Helmut Kuhnle

Auf der foundation aktueller Erkenntnisse der Gehirnforschung arbeitet Stefan Wiedmann die wesentlichen Elemente betriebswirtschaftlicher Führungs- und Motivationstheorien heraus und führt ihre Kernaussagen mit ihren verbindenden Elementen zu einem „Metamodell der Mitarbeiterführung“ zusammen. Er stellt alle wesentlichen Faktoren erfolgreicher Mitarbeiterführung dar und gibt Personalverantwortlichen ein software zur zielgerichteten Motivation ihrer Mitarbeiter an die Hand.

Show description

Read or Download Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung : interdisziplinäres Metamodell zur strukturierten Anwendung einsatzfähiger Führungsinstrumente PDF

Best german_3 books

Karriere braucht Kommunikation: Über die Kunst sich im Unternehmen optimal zu positionieren

Wie es gelingt, in wichtigen Momenten souverän, kompetent und zuverlässig zu agieren und sich für verantwortungsvolle Aufgaben erfolgreich zu empfehlen, zeigt dieser Ratgeber ganz praxisnah auf. Karrierekommunikation stellt ein direkt umsetzbares Instrumentarium zur Verfügung, um karriereentscheidende Situationen sicher zu bewältigen -- auch bei unsicherem Arbeitsplatz.

Konzeptionelle Nutzung von Controllinginformationen : ein modelltheoretischer Ansatz

Die vorliegende Arbeit ist Bestandteil einer ca. zehnjährigen Forschung meines Le- stuhls und bildet für diese(n) einen Meilenstein. Angestoßen von grundsätzlichen Üb- legungen zur präzisen begrifflichen Unterscheidung von Führung und Controlling stand die Formulierung eines Akteursmodells im Vordergrund, das eine Integration insti- tionenökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse in das neoklassische Grundmodell der Entscheidungstheorie ermöglichen sollte.

Entwicklung von Arbeitsorganisationen: Voraussetzungen, Möglichkeiten, Widerstände

InhaltEinleitung - Grundlagen und Grundbegriffe - Ansätze zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen: historisch-dynamischer Rückblick und aktuelle Bestandsaufnahme - Staatliche Forschungspolitik zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen - Forschungen und betriebliche Aktivitäten zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen.

Additional info for Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterführung : interdisziplinäres Metamodell zur strukturierten Anwendung einsatzfähiger Führungsinstrumente

Sample text

126 ff. ^^' Vgl. Drumm (2005) S. 486 f. ^^^Rosenstiel ( 1 9 7 5 ) 8 . 3 1 . ^^^ Vgl. Rosenstiel (1975) S. 3 1 . 42 Ergebnis des Verhaltens Gegebenheiten der Organisation 3 Anreiz Belohnung / Bestrafung Motivaktivierung Erwartung Verhaitensintention 10 Zufriedenheit / Unzufriedenheit Uberdauernde Motivstrul

Rosenstiel (1975) S. 31 ff. ^^'' Die Motivationsstadien umschreibt Heckhausen mit Wunschen, Wahlen, Wollen, wodurch auch die Annahme verschiedener Stadien im Bewusstsein offensichtlich wird. Im ersten Stadium werden Wunsche durch entspreciiende Gelegenheiten angeregt, die oftmals lediglich einen Charakter von „platonischen Augenblicksanwandlungen"^^® besitzen. Die zweite Phase befasst sich mit der Selektion der Wunsche, die erfullbar erscheinen. Es ist ein Abwagen um die Realisierbarkeit des Wunsches.

Eine Kalkulation alternativer bzw. konkurrierender Valenzen wird vorgenommen, wobei je nach entsprechender EnA/artungslage auch weniger geschatzte Alternativen anvisiert werden. ^^^ Positiv beurteilt wird an diesem Gedankengang das Konzept der Instrumentalitat, welches den Inhaltestheorien fehlt. ^^"^ Kritisch angemerkt wird die multiplikative Verknupfung der Faktoren, das klar rationale Menschenbild und die Untergliederung in die beiden Valenzstufen. 67. ^^^ Vgl. Vroom (1964) S. 18. 230. ^^^ Vgl.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 39 votes