Datenschutz als Anforderung an die Systemgestaltung by Heinzpeter Höller, Renate Scholz, Visit Amazon's Lothar

By Heinzpeter Höller, Renate Scholz, Visit Amazon's Lothar Bräutigam Page, search results, Learn about Author Central, Lothar Bräutigam,

Ausgehend von der Tatsache, daß in unserer Gesellschaft immer mehr personenbezogene Daten gespeichert werden, untersuchen die Autoren, wie Datenschutzrechte in Systemrechte zu transformieren sind, die die Kontrolle und Transparenz der Datenverwaltung auch für die Betroffenen gewährleisten. Die Verarbeitung und Aufbereitung von Informationen, die in Datenbanken bereitliegen, muß - so lautet die those - durch entsprechende Vorkehrungen so gesteuert werden, daß nicht nur die Bedürfnisse der Institutionen, sondern auch die Datenschutzgesetze berücksichtigt werden.

Show description

Read Online or Download Datenschutz als Anforderung an die Systemgestaltung PDF

Best german_10 books

Organisationales Lernen: Wettbewerbsvorteil der Zukunft

Unter den Konzepten und Begriffen, welche die gegenwartigen Diskussion in der Managementiehre pragen, hat sich das organisationaie Lemen in jungster Zeit beharrlich seinen Weg gebahnt. Auch wenn das Etikett eines "Modebegriffes" abwertend erscheinen magazine, laBt sich nicht ubrsehen, daB sowohl Theoretiker als auch Praktiker Fragen des Lernens verstarkte Aufmerksamkeit widmen.

Gestaltungsmöglichkeiten von FuE-Gemeinschaftsunternehmen

Wahrend die Entstehungsphasen einer Produktinnovation zunehmend durch eine growth der Ausgaben gekennzeichnet sind, wird die Verwertungs section, in der bei planmassigem Verlauf die Freisetzung des investierten Kapi tals erfolgt, immer kurzer. Eine effiziente, d. h. zeit-oder kostenoptimale Ge staltung des Produktinnovationsprozesses ist daher fur den wirtschaftlichen Erfolg einer Produktinnovation von zentraler Bedeutung, wobei in erster Linie strukturelle und prozessuale organisatorische Regelungen geeignete Ansatz punkte ftir Effizienzsteigerungen darstellen.

Innovationsprozesse in Klein- und Mittelbetrieben: Soziale Prozesse bei der Einführung neuer Technologien

Die Studie thematisiert die sozialen Voraussetzungen und Verlaufsmuster technisch-organisatorischer Veränderungsprozesse in Klein- und Mittelbetrieben des Maschinenbaus. Herausgearbeitet wird, daß die Chancen einer sozialverträglichen Arbeits- und Technikgestaltung wie auch die Chancen einer partizipativen Öffnung der Planungs- und Entscheidungsprozesse wesentlich bedingt sind durch die jeweiligen "Stile" betrieblichen Innovationshandelns.

Additional resources for Datenschutz als Anforderung an die Systemgestaltung

Sample text

Z ..... <: (J GI .. GI .. I . t (J GI . ,.. .... <: '"... "u ...... <:" ! ,"... " '" .... ,. •.. " "" GI GI .. VI (J ... GI VI 0 t wird durchqesetzt Systemrecht der Stelle wird abgebildet auf t Systemrelevantes Informationsrecht der Stelle wird abqebildet auf I I r Informationsrecht der Stelle l ______________________ J Abb. 3: Systemrecht - eine technisch-organisatorische Datenschutzkonzeption Abb. 3 stellt einerseits den Entwicklungsprozeß des zu konzipierenden Systemrechtskonzeptes dar (durchgezogene Linien) und zeigt andererseits noch einmal, welche Schritte zur Anwendung der entwickelten Konzepte erforderlich sind (gestrichelte Linien).

Systemrelevantes Informationsrecht einer Stelle" wird die Teilmenge des Informationsrechts einer Stelle genannt, die für die rechnergestützt zu erfüllenden Aufgaben gilt. B. 12 "Sytemrecht der Stelle" Fest1egungen, die nennen wir die Menge der - in Anwendung oder Auslegung der das systemrelevante Informationsrecht der Stelle bildenden Vorschriften und 12. vg1. " Diese etwas unterschiedliche Terminologie spiegelt die unterschiedlichen Sichtweisen und Schwerpunkte wider. Pod1ech beschreibt - aus eher juristischer Perspektive den Abbi1dungsprozeß im Anwendungskontext.

Da nun jede Verarbeitung personenbezogener Daten, also auch die Weitergabe innerhalb einer dv-Stelle geregelt ist. entfällt die Notwendigkeit des funktionalen Stellenbegriffes. 17 §4 HDSG bestimmt, daß die dv-Stelle für die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften verantwortlich bleibt, auch wenn die personenbezogenen Daten in ihrem Auftrag durch andere Personen oder Stellen verarbeitet werden. Da die Bedingungen zulässiger Verarbe{tung also nicht davon abhängen, ob die dv-Stelle eigene Verarbeitungsmöglichkeiten (EDV-Abteilung, Rechenzentrum) hat oder nicht, werden diese Fälle im folgenden nicht unterschieden.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 40 votes