Bibi Blocksberg, Bd.8, Das Wettfliegen. by Theo Schwartz

By Theo Schwartz

Show description

Read Online or Download Bibi Blocksberg, Bd.8, Das Wettfliegen. PDF

Best german_1 books

Der Widersacher

Auf der Suche nach einer Tankstelle sto? en Brenner und Astrid auf ein seltsames, uraltes Kloster, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Doch allzuschnell holt sie die Gegenwart ein. ? ber ihren H? uptern bricht ein flammendesInferno aus, als ein arabischer Terrorist und die US-Luftwaffe sich ein letztes Gefecht liefern.

Wächter der Nacht

Der Auftakt zu einer faszinierenden Fantasy-TrilogieIn Russland das Kultbuch schlechthin und erfolgreicher als »Der Herr der Ringe« oder »Harry Potter«: Sergej Lukianenkos »W? chter der Nacht« – eine einzigartige Mischung aus myth und Horror ? ber den ewigen Kampf zwischen den M? chten des Lichts und der Finsternis.

Additional resources for Bibi Blocksberg, Bd.8, Das Wettfliegen.

Sample text

Erstens ist das noch gar nicht raus und zweitens kann man nicht immer gewinnen. Und wenn du morgen wirklich verlierst, dann ist das noch lange kein Grund dich auszulachen. “ Sie drückte Bibi sanft in die Kissen und fuhr ihr zärtlich über den Kopf. „Und noch etwas, Bibi“, sagte sie, als sie das Licht ausmachte und zur Tür ging, „keine krummen Sachen morgen! Auch keine Hexereien. “ „Ja, Mami“, sagte Bibi kleinlaut und rollte sich unter der Decke zusammen. “ 40 Bibi dachte nicht im Traum an krumme Sachen.

Keinen Streit, meine Damen! “ „Ey! “ Schubia betrachtete Eddi mit spöttischem Grinsen. “, fragte Schubia höhnisch. „Ach nee! Is’ ja doll! Was hat er denn erfunden, dein Künstler? “ Sie lachte meckernd über ihren eigenen Witz. 36 Bibi spürte, wie erneut die Wut in ihr aufstieg. „Ich warne dich, Schubia! “ Der Rest ihres Satzes ging in einem dröhnenden Motorengeräusch unter. Alle blickten hinauf zum Himmel, denn über ihnen tauchte in diesem Moment in einem gefährlichen Sturzflug der vierte Teilnehmer 37 des Wettfliegens auf: Der tollkühne Baron von Zwiebelschreck.

Flüsterte Bibi zurück. „Na, dann ab mit dir! “ Bibi stieß einen Seufzer der Erleichterung aus. Das war aber knapp gewesen. So ärgerlich hatte sie ihre Mutter selten gesehen. Aber Frau Blocksberg war eisern, wenn es um ihre Pflicht als Schiedsrichterin ging. Außerdem konnte sie Lügen und Schummeleien nicht ausstehen. Deshalb warf sie noch einmal einen kritischen Blick auf die anderen drei Fluggeräte, aber sie konnte an ihnen nichts Außergewöhnliches feststellen. Dann endlich gab sie auf das Kommando von Karla Kolumna hin den Startschuss.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 10 votes