BewußtseinserHeiterung. Humorvolle Weisheit und by Marco Aldinger

By Marco Aldinger

Show description

Read Online or Download BewußtseinserHeiterung. Humorvolle Weisheit und spirituell-religiöser Witz PDF

Similar german_1 books

Der Widersacher

Auf der Suche nach einer Tankstelle sto? en Brenner und Astrid auf ein seltsames, uraltes Kloster, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Doch allzuschnell holt sie die Gegenwart ein. ? ber ihren H? uptern bricht ein flammendesInferno aus, als ein arabischer Terrorist und die US-Luftwaffe sich ein letztes Gefecht liefern.

Wächter der Nacht

Der Auftakt zu einer faszinierenden Fantasy-TrilogieIn Russland das Kultbuch schlechthin und erfolgreicher als »Der Herr der Ringe« oder »Harry Potter«: Sergej Lukianenkos »W? chter der Nacht« – eine einzigartige Mischung aus myth und Horror ? ber den ewigen Kampf zwischen den M? chten des Lichts und der Finsternis.

Additional resources for BewußtseinserHeiterung. Humorvolle Weisheit und spirituell-religiöser Witz

Sample text

Wir sitzen alle in gleichen Boot, - die einen rudern, die andern angeln. Eine Lösung - zwei neue Probleme. Glaube nicht an Wunder - verlasse dich auf sie! Der Optimist glaubt, daß wir in der besten aller möglichen Welten leben; der Pessimist fürchtet, daß das wahr ist. Einige halten die Seele für sterblich, andere für unsterblich. Die Wahrheit wird wohl, wie immer, in der Mitte liegen. 55 Überlegen macht überlegen. Wer zuletzt lacht, stirbt wenigstens fröhlich. Wieviel Wissen ist nötig, um zu wissen, daß man unwissend ist?

Was, zweihundert Mark für zwei Fragen! « In Allahabad gab es bald Streit zwischen den Verfechtern der These, ein Lehrer solle niemals seine Unkenntnis zugeben und denen, die vorbrachten, dies sei zugegebenermaßen ungebildet und der Diskussion nicht wert. Wieder andere hatten wieder andere Ansichten darüber. Man verwies die Debatte an den Hindu-Pandit Ram Lal, und jener sagte: »Vielleicht drückt er mit 'Ich weiß nicht' aus, daß niemand weiß. Andererseits bedeutet er euch möglicherweise, daß Ihr nicht wißt - in dem Augenblick zeigt er Euch Euer wahres Selbst.

Ich weiß«, antwortet der Ratsuchende resignierend. « »Was, zweihundert Mark für zwei Fragen! « In Allahabad gab es bald Streit zwischen den Verfechtern der These, ein Lehrer solle niemals seine Unkenntnis zugeben und denen, die vorbrachten, dies sei zugegebenermaßen ungebildet und der Diskussion nicht wert. Wieder andere hatten wieder andere Ansichten darüber. Man verwies die Debatte an den Hindu-Pandit Ram Lal, und jener sagte: »Vielleicht drückt er mit 'Ich weiß nicht' aus, daß niemand weiß.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 29 votes