Betriebliche Finanzwirtschaft by Otto Grandi (auth.)

By Otto Grandi (auth.)

Show description

Read Online or Download Betriebliche Finanzwirtschaft PDF

Best german_10 books

Organisationales Lernen: Wettbewerbsvorteil der Zukunft

Unter den Konzepten und Begriffen, welche die gegenwartigen Diskussion in der Managementiehre pragen, hat sich das organisationaie Lemen in jungster Zeit beharrlich seinen Weg gebahnt. Auch wenn das Etikett eines "Modebegriffes" abwertend erscheinen magazine, laBt sich nicht ubrsehen, daB sowohl Theoretiker als auch Praktiker Fragen des Lernens verstarkte Aufmerksamkeit widmen.

Gestaltungsmöglichkeiten von FuE-Gemeinschaftsunternehmen

Wahrend die Entstehungsphasen einer Produktinnovation zunehmend durch eine growth der Ausgaben gekennzeichnet sind, wird die Verwertungs section, in der bei planmassigem Verlauf die Freisetzung des investierten Kapi tals erfolgt, immer kurzer. Eine effiziente, d. h. zeit-oder kostenoptimale Ge staltung des Produktinnovationsprozesses ist daher fur den wirtschaftlichen Erfolg einer Produktinnovation von zentraler Bedeutung, wobei in erster Linie strukturelle und prozessuale organisatorische Regelungen geeignete Ansatz punkte ftir Effizienzsteigerungen darstellen.

Innovationsprozesse in Klein- und Mittelbetrieben: Soziale Prozesse bei der Einführung neuer Technologien

Die Studie thematisiert die sozialen Voraussetzungen und Verlaufsmuster technisch-organisatorischer Veränderungsprozesse in Klein- und Mittelbetrieben des Maschinenbaus. Herausgearbeitet wird, daß die Chancen einer sozialverträglichen Arbeits- und Technikgestaltung wie auch die Chancen einer partizipativen Öffnung der Planungs- und Entscheidungsprozesse wesentlich bedingt sind durch die jeweiligen "Stile" betrieblichen Innovationshandelns.

Additional info for Betriebliche Finanzwirtschaft

Example text

Einzusetzen, dann 37 Der eigentliche Rechengang sei an einem Beispiel erUiutert: die Konservenfabrik Sauer und Frohlich will die Auszahlungen, die sie an ihre vertraglich verpflichteten Gemiiselieferanten zu leisten hat, vorhersagen. Die Anbaufliiche bleibt im Vergleich zu den Vorjahren unverandert. Variabel sind dagegen die Ertriige und die sich an den Marktverhiiltnissen orientierten Preise. Sauer und Frohlich erwarten einen Iinearen Trend. Aus den Auszahlungen der Vorjahre entwickeln wir die Arbeitstabelle.

Fur derartige Situationen mussen wir vorsorgen. Das wird aber nur moglich sein, wenn man fur das laufende Geschaftsjahr kurzere Prognoseabstande wahlt. Ais vorteilhaft hat sich dabei ein monatlicher Zeitraster erwiesen. Gewohnlich umfassen derartige Vorschaurechnungen zwolf Prognosezeitpunkte. 1st das Informationssystem der Unternehmung einigermagen ausgebaut, so sind derartige Vorhersagen meist der Teil der J ahresplanung. cc) KurzJristige Prognosen mit tiiglichem Zeitraster Prognosen mit monatlichem Zeitraster sollen die kunftigen Zahlungsstrome wirklichkeitsgetreu abbilden.

Was die Knabber GmbH betrifft, so schatzt sie: Ende 1981 werden die fiktiven Verkaufserlose fUr die noch nicht liquidierten Aktiva urn 800 TOM groger sein als die noch nicht bezahlten Verbindlichkeiten. Wenn wir die Vorteilhaftigkeit einer Investition in der Knabber GmbH feststellen wollen, erhohen wir die Vorhersage der Kundeneinzahlungen von 13 569 TDM auf 14369 TOM. (2) Lieferantenauszahlungen Ohne eingesetzte Betriebsguter oder Produktionsfaktoren gibt es keine Absatzerfolge. Oer Planer hat deshalb zunachst zu fragen: Welche Arten von Betriebsgutern sind in welch en Mengen zu beschaffen?

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 50 votes