Arbeitszeugnisse für Führungskräfte qualifiziert gestalten by Thorsten Knobbe, Mario Leis, Karsten Umnuß

By Thorsten Knobbe, Mario Leis, Karsten Umnuß

Show description

Read Online or Download Arbeitszeugnisse für Führungskräfte qualifiziert gestalten und bewerten, 3.Auflage PDF

Best german_1 books

Der Widersacher

Auf der Suche nach einer Tankstelle sto? en Brenner und Astrid auf ein seltsames, uraltes Kloster, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Doch allzuschnell holt sie die Gegenwart ein. ? ber ihren H? uptern bricht ein flammendesInferno aus, als ein arabischer Terrorist und die US-Luftwaffe sich ein letztes Gefecht liefern.

Wächter der Nacht

Der Auftakt zu einer faszinierenden Fantasy-TrilogieIn Russland das Kultbuch schlechthin und erfolgreicher als »Der Herr der Ringe« oder »Harry Potter«: Sergej Lukianenkos »W? chter der Nacht« – eine einzigartige Mischung aus fable und Horror ? ber den ewigen Kampf zwischen den M? chten des Lichts und der Finsternis.

Extra info for Arbeitszeugnisse für Führungskräfte qualifiziert gestalten und bewerten, 3.Auflage

Example text

Sind lediglich einzelne Bestandteile streitig, kann deren Korrektur nicht mit einer einstweiligen Verfügung durchgesetzt werden. Geht es lediglich um die Korrektur eines bereits erteilten Zeugnisses, ist im Klageantrag im einzelnen anzugeben, was in welcher Form geändert werden soll (vgl. LAG Düsseldorf, Urteil v. 1985, 8 Sa Können Sie Formulierungen gerichtlich durchsetzen? 2 1873/84, DB 1985, 2692). Das Zeugnis ist insgesamt neu zu formulieren, wenn anderenfalls die Gefahr von Sinnentstellungen und Widersprüchlichkeiten droht.

Diese Vermutung gilt gerade dann nicht, wenn die Vereinbarung auf einer Täuschung des Bewerbers über seine Qualifikation beruht. 13 Wann muss der Arbeitgeber ein Zeugnis neu erstellen? Es kommt gelegentlich vor, dass ein ehemaliger Mitarbeiter die Neuausstellung eines inhaltlich richtigen und nicht beanstandeten Zeugnisses verlangt, weil es beschädigt worden oder verloren gegangen ist. In diesen Fällen ist der Arbeitgeber aufgrund seiner nachvertraglichen Fürsorgepflicht grundsätzlich verpflichtet, auf Kosten des ehemaligen Mitarbeiters ein neues Zeugnis zu erteilen (vgl.

Anders ist es dage- Können Sie eine Schlussformel gerichtlich durchsetzen? B. Qualifikationen), welche für die Beurteilung der Führung und Leistung des Mitarbeiters charakteristisch sind, unvollständig ist. Hinsichtlich dieser Tatsachen kann der Mitarbeiter die Aufnahme in das Zeugnis auch gerichtlich durchsetzen. Verwirrend formuliert Ein Zeugnis enthielt die folgenden Formulierungen: „Ihre Lei stungen lagen stets über dem Durchschnitt. Die ihr übertrage nen Aufgaben erfüllte sie zur vollen Zufriedenheit.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 12 votes